Hinweise
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: An alle die ihn kannten.... Axel

  1. An alle die ihn kannten.... Axel 
    #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    1
    fahre eine
    keine Duke
    Baujahr
    anderes
    Durch einen Post auf Facebook habe ich erfahren, dass Axel jüngst verstorben ist.

    Ich selbst habe Axel nur wenige male getroffen und ihn als einmaligen Menschen war genommen. Für mich war ein Teil der Dukegemeinde und so finde ich es richtig dies hier zu posten.
    Die Beisetzung findet in Mannheim statt, der Termin ist noch nicht bekannt. Ich werde nicht daran teil nehmen. Wer Interesse hat, kann mich am besten via mail unter i n f o @ thommic.de kontaktieren. Ich kann dann die Kontaktdaten seines Bruders Steffen weiter geben.

    Machs gut.. einmaliger Axel.
     
     

  2.  
    #2
    4-Takter Avatar von AndyS
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    387
    komme aus
    Freiamt
    fahre eine
    andere KTM
    Baujahr
    1997
    traurige Nachricht ...
    mein Beileid
     
     

  3.  
    #3
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.938
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Echte
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    ein wirklich unglaublicher Mensch ist von uns gegangen!
    Der hat mein leben wirklich bereichert, nie hat er sich unterkriegen lassen, auf jeden Fall nicht bei dem was er uns gezeigt hat.
    Ruhe in Frieden und drehe schöne Runden da oben!

    schweiz4 by dukebilder, auf Flickr

    schweiz8 by dukebilder, auf Flickr

    137_3747 by dukebilder, auf Flickr

    137_3745 by dukebilder, auf Flickr



    Viele geschichten sidn mir zu Axel im Kopf geblieben
    Wie er auf dem Duke Treffen in Schotten ankam, an seinem V8 die Oelleitung des Automatikgetriebes kaputt war und wir erstmal los sind eine Lösung zu suchen.
    Er den ganzen Van voll mit Bier hatte....

    Oder wie er auf dem Weg nach Tirol Rüdel mit der Superduke getroffen hat und die beiden gemeinsam gefahren sind, Axel hatte kein Licht und ne kaputte Gabel und Rüdel musste hinterher fahren damit Axel, der den Weg kannte vorne fahren konnt....

    Lauter solche schönen Sachen sind Dinge die bleiben, auch wenn die Menschen gehen.

    Gruss

    Norbert