Duke 1 Bridgestone S21

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,214
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

wie ich gerade feststellen musste, gibt es den S21 auch in der 150er Grösse.
Eigentlich wollte ich den Road Attack nehmen, aber den gibt es nicht in 150er Grösse und 160 ist bei mir nicht eingetragen.
Da ich mit dem S21 auf der SMC absolut nicht unzufrieden bin, habe ich ihn nur für die Duke bestellt und bin mal gespannt wie er da funktioniert

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,214
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

bestellt hatte ich sie bei Reifen.com und ich muss sagen, ich war überrascht das sie am Samstag schon mit dpd geliefert wurde.
Also alles umgeworfen und die neuen Reifen montiert.
Die erste Probefahrt war schon vielversprechend, das der Reifen das macht was er auch auf der SMC macht.
Ab der Losfahrt fast sofort Haftung!
Zielgenau zu steuern und wenn er etwas rutschen will, dann kündigt er das langsam an.
Mal sehen was er noch zeigt auf der Duke
Bin echt froh das es noch so einen 150er gibt.
Meine Wahl war eigentlich schon auf den RoadAttack gefallen und da hätte ich den 160er eintragen lassen müssen.

Gruss

Norbert
 
Beiträge
11
Land
Österreich
Meine Duke
Duke 1
Würdest du den auch in 160 empfehlen, wenn du ihn eingetragen hättest? Anscheinend habe ich 150/160 eingetragen. Kann das sein?
 

Anhänge

Beiträge
43
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
Nach Metzeler, Pirelli und Conti fahre ich nun schon seit ca 50'000km den Michelin Pilot Road 4 auf 2 x 640er Duke und 640er SuMo und der ist ideal für diese Motorradgrösse in Laufleistung, Grip und Verhalten bei Regen. Ich fahre viel sehr kurvige Strecken, die die ganze Reifenfläche nutzen mit anderen SuMo-Fahrern mit RoadAttack und solchen Sportreifen, die viel weniger Laufleistung bringen, und ich habe nicht mehr "Rutscher" als sie. Bei mir halten die Reifen jeweils zwischen 7500km und 10'000km.
Gruss
Stefan
 
Beiträge
268
Land
Dschörmäni
Meine Duke
Duke 2
Michelin Pilot Road 4 auf 2 x 640er Duke und 640er SuMo und der ist ideal für diese Motorradgrösse in Laufleistung, Grip und Verhalten bei Regen.[...] Bei mir halten die Reifen jeweils zwischen 7500km und 10'000km.
Norbert,

würdest du den S21 wie Stefan seinen Pilot Road 4 im Bereich Laufleistung ansiedeln und guter Nassgrip ansiedeln?
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,214
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

da ich ihn in 160 auf der SMC fahre, kann ich ihn auch in 160 empfehlen, aber würde für die Duke immer einen 150er empfehlen, macht den ein- und ausbau einfacher und das Motorrad handlicher.

@Max102
ich komme mit Michelin nicht klar und weiss gar nicht wann ich den letzten Michelin gefahren habe, daher kann ich dazu nichts sagen und da ich gerade mal 1000km auf der Duke mit dem Reifen gefahren habe, kann ich dazu nichts sagen.
Auf der SMC hat der Hinterreifen 6500km gehalten

@bassmaniac
bin eigentlich kein Freund von Sportreifen (z.b. Sport Attack mag ich gar nicht auf der Duke) auf der Duke, daher war ich so positiv überrascht von dem S21

Gruss

Norbert
 
Beiträge
43
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
:) Das was für einen Sportreifen spricht, ist ja auch, dass er schneller warm wird. Da man die 620er und 640er erst mit 80°C Öltemperatur jagen sollte, ist man genügend lang unterwegs, dass auch ein "normaler" Reifen angewärmt ist.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,214
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Das was für einen Sportreifen spricht, ist ja auch, dass er schneller warm wird.
Das sehe ich anders.
Ein Sportreifen musst du warm fahren und warm halten, während Tourenreifen auch bei niederigeren Temperaturen funktionieren.
daher komme ich mit dem SportAttack auf der Duke auch nicht klar, da ich ihn nicht warm bekomme und nicht warm halten kann.
Einen RoadAttack kommt schneller in das Fenster wo er arbeitet und muss nciht so warm werden wie ein SportAttack damit er funktioniert.
Würde den S21 eher mit dem RoadAttack gleich setzen als mit dem SportAttack

Gruss

Norbert
 
Oben