Conti Sport Attack 2

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,210
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

hab gerade mal den Sport Attack2 von meinem Händler auf den Felgen abgeholt und musste natürlich gleich mal testen
Dachte erst der hat den RoadAttack2 aufgezogen da sich das Profil sehr ähnelt, aber es ist tatsächlich der SportAttack2 :D

Also rein die Räder das Rennschwein mal etwas warm laufen lassen und kurz ca 700m zur Tanke

Fühlt sich an wie der RoadAttack auf den ersten Metern, aber gibt sofort das Gefühl des AttackSM von dem Grip her auf den ersten Metern.

Also tanken und dann durch den ort, kurze 1km Gerade dann eine 90Grad Kurve, rein da! So wie immer.... hält!
Anbremsen, wechselkurve, aus der erste etwas verhalten raus aus der zweiten den Hahn vollgespannt und im 3. in Schräglage aus der Kurve auf die Gerade in den Nachbarort

Reifen hält würde ich sagen :D

Kurz die Hausstrecke, da es für mich die Referenz ist und muss sagen ausser das vorne 1,9bar ca 0,2bar zu wenig sind, der Reifen hält das was ich mir von ihm versprochen habe

jetzt heisst es abwarten was er kann wenn es etwas kühler ist ob er da genauso zickt wie der SM oder bedingt durch die nicht so etreme Mischung mehr an den RoadAttack ran kommt beim kalten los fahren

Aber nach ca 20km fahrt kann ich für den Reifen eine Kaufempfehlung aussprechen! und es gibt ihn in der 150er Grösse :D

Gruss

Norbert
 
Beiträge
228
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
Ich kann Norberts Eindrücke nur bestätigen. Hab seit dem Draufziehen (V:120 / H:150) deutlich mehr Vertrauen in die Duke - und das bei Touren von 6°C bis 20°C.
Verschleiß bisher (1000km): Vorne kaum / Hinten 0,5mm (von orig. 5mm)

Mein aktueller Reifentipp!

Grias
chorge
 
Beiträge
801
Meine Duke
Duke 2
Mein neuer hinterreifen in 150 breite ist auch da, nach pfingsten kann ich meine erfahrung schreiben.

Gruss
Maik
 
Beiträge
27
ich möchte mir diesen Reifen auch zulegen da mein Conti Force nach der Vogesen Tour runter ist.Ich frage mich nun da ihr alle den 150er fahrt und mein jetziger Conti (vom Vorbesitzer) ein 160er ist , ob ich ihn in 150 oder 160 kaufen soll.Kann mir einer mal bitte den Unterschied beim Fahrverhalten nennen?
 
Beiträge
27
Danke Norbert,wer lesen kann ist klar im Vorteil.Als ich nach meinem Beitrag im Forum weitergelesen habe bin ich auch darauf gestoßen,aber leidr nach meiner Frage;(
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,210
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
aber auch da helfen wir mit einem Link weiter :D
Fragen kostet ja nichts und ist gar nicht schlimm und tut auch gar nicht weh :D

Gruss

Norbert
 
Beiträge
27
So nun habe ich den Sport Attack 2 bestellt und warte auf das schwarze Gold.Bin mal gespannt wie er sich fahren lässt.Wenn Conti die Bmw 1000R austattet und der vorgänger schon gut war;kann man ja nichts verkehrt machen.
Hoffe das sich mein Conti Force vorne und der Sport Attack2 hinten vertragen;)
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,210
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

das kann ich dir jetzt schon sagen das die kein optimales Gefühl geben werden!
Der Force ist von der Entwicklung einfach zu alt und die haben unterschiedlich Konturen

Gruss

Norbert
 
Beiträge
228
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
... Das wichtigste am Reifen ist das er dir taugt!
Daher gibt es ja nicht den Reifen ...
Wahre Worte.

Vor drei Jahre wollte ich meine Duke schon an den Nagel hängen. Machte kein Spaß mehr (Unbequem, bockig, unsicherheitsgefühl). Das gewisse Etwas zum "Fahren von A nach B" fehlte.
Jetzt - nach Anpassung/Überholung des Fahrwerks und erneuern der Reifen - ist der Geist der Duke wiedererwacht und der Dukevirus in einem verlangt nach Kilometern.
Da trifft der Norbert mit seinem Artikel in's Schwarze.

chorge
 
Beiträge
801
Meine Duke
Duke 2
Nunmehr gut 300km habe ich den 150er CSA 2 auf meiner duke, anfangs war ich ehr skeptisch gerade weil ich schon mal mit einem neuen hinterreifen beim ausfahren aus einer straße einen ungewollten dreher hatte, aber schon gestern auf den ersten 30km verflog dieses gefühl voll und ganz.

Heute nun ging es in den harz und dann nochmal über den kyffhäuser zurück und was soll ich sagen, ich bin voll begeistert von dem teil.

Im harz durch ein paar dukegerchte doppelkurven dachte ich teilweise 'huch was ist denn das' denn meine duke 2 reagiert sowas spontan mit dem 150er das ist voll genial, bei dem 160er musste man schon in solchen engen doppelkurven arbeiten um das bike von der rechts in links schräglage zu bekommen, nun braucht man nur mehr dran zu denken und das bike ist schon durch.

Am kyffhäuser bin ich dann auch einmal hoch und einmal runter um das schon geile gefühl des CSA 2 noch mehr zu verbessern bzw. zu spüren, auf einmal waren in der kurve in meine füße im weg weil sie noch auf den rasten waren, es ist wahnsinn was der reifen kann, das hätte ich nie gedacht.

Gruss
Maik
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,210
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

die ersten 500Meilen sind drauf :D
Ich muss sagen, der erste Eindruck hat mich nicht getäuscht und nachdem ich ihn ja auch im strömenden Regen schon gefahren habe, kam beim Harz Wochenende und auch heute der Aha Effekt

Wenn die Strasse auf einmal nass ist, dann interessiert einen das so gut wie gar nicht, ich bin eine bekennde Regenschwuchtel, aber da wo ich sonst den Hahn zugemacht habe, da kann man mit dem Conti noch weiter am Gas bleiben!

Man sah es sehr schön zwischen dem Fuchs Junior und mir, der war mit dem SM unterwegs und sobald es etwas nass wurde vergrösserte sich der Abstand!

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,210
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Was für ein schei... Reifen

das geht mir doch über 30grad Lufttemperatur und bei gefühlten 45grad Schräglage und klappernder Fussraste auf einer Strasse 3. Ordnung das Vorderrad weg :mad:
Das kann ja wohl gar nicht sein..... nur weil ich nicht ganz vorne sass, darf doch so ein Reifen nicht einfach so weg gehen :D

Gruss

Norbert
 
Beiträge
629
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Was für ein schei... Reifen

das geht mir doch über 30grad Lufttemperatur und bei gefühlten 45grad Schräglage und klappernder Fussraste auf einer Strasse 3. Ordnung das Vorderrad weg :mad:
Das kann ja wohl gar nicht sein..... nur weil ich nicht ganz vorne sass, darf doch so ein Reifen nicht einfach so weg gehen :D

Gruss

Norbert

Wie hast du denn dann die Karre abgefangen ohne zu stürzen?... du weist ja mir ist das nicht gelungen und Schmerzen habe ich dadurch nach 2 Jahren immer noch :(



Gruß
der ralle
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,210
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

im Gegensatz zu dir, haeb ich nicht gebremst und das es rutscht bin ich ja noch von der Kartbahn gewohnt und somit hat viel übung udn Glück dazu geführt das es kein Sturz wurde
Dazu hatte ich in der Kurve den Fuss unten, was geholfen hat

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,210
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
hallo,

vorne ist glaube ich 1.9 drin und hinten müssten noch die 2.5 vom Prüfstand sein..... Luftdruck wird vollkommen überbewertet :D

Gruss

Norbert
 
Beiträge
228
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
Aktueller Zwischenstand zur Haltbarkeit meiner Conti SA II:

Laufleistung: 4200km
Vorne (Mitte/Außen): 3,5/3mm
Hinten (Mitte, außen): 2/3,5mm

Fahre: 2,2 / 2,4bar. (überlege auf 2,0/2,2 zu gehen)

Kann man das Abfahren der Mitte am Hinterreifen durch geringeren Reifendruck verringern?

gruß
chorge
 
Oben