Duke 1 Dichtung des Krümmerstutzens ölig

Beiträge
233
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
Hallo Duke-Gemeinde,

nach vielen Jahren ohne Probleme, hat der Herzog heute (39700km) mal schlechte Laune.

Nach einem Start vor der Garage qualmte es auffällig im vorderen Bereich. Dabei viel auf, dass die Dichtung zwischen Zylinderkopf und rechtem Krümmerstutzen recht ölig war.
Nach dem Abbau der seitlichen Tankverkleidungen sahen auch die darüber liegenden Teile nicht sehr trocken aus. Es kann natürlich sein, dass die Dichtung aufgrund einer Undichtigkeit von oben nass geworden ist.
Ich habe den Bereich jetzt erst einmal gesäubert um die Ursache zu finden.

Ist das Problem vielleicht bekannt? Bitte um Tipps und Erfahrungen, damit ich hier nicht von vorne anfangen, sonder gezielt das Thema angehen kann.
Der letzte Service war bei Udo Sommer im 04/2020. Seit dem lief Sie eigentlich super.

Bilder sind anbei.

Gruß
Chorge
 

Anhänge

  • 20210424_143002931_iOS.jpg
    20210424_143002931_iOS.jpg
    1.3 MB · Aufrufe: 12
  • 20210424_143017387_iOS.jpg
    20210424_143017387_iOS.jpg
    1.7 MB · Aufrufe: 11
  • 20210424_143120954_iOS.jpg
    20210424_143120954_iOS.jpg
    1.6 MB · Aufrufe: 12

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

so wie das aussieht schwitzt es da schon eine ganze weile raus... nun ist es soviel geworden das es auch runter läuft.
Kommen diverse Dichtungen in Frage.... am besten wie du schon geamcht hast, beobachten

Gruss

Norbert
 
Beiträge
233
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
Werde ich machen. Der Ventildeckel ist auch ölfeucht. Weiter oben ist kein Öl mehr. Schauen wir mal.

Die Batterie hat gestern auch noch ihren Dienst eingestellt. Noch nicht mal für die Kontrolllampen hat es gereicht.

Grüsse
Chorge
 
Beiträge
293
Land
D
Meine Duke
Duke 1
Ich tippe auf den O-Ring vom Deko-Hebel. Den habe ich schon öfter getauscht.

VG,
Gerd
 
Beiträge
233
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
Wenn es das sein sollte, kann ich diesen von außen wechseln oder dafür der Zylinderkopf runter?
Im ETK sieht es so aus, als wenn das von außen geht.

Thx
chorge
 
Beiträge
109
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
Ich hatte ein ähnliches Bild.
Der Vorbesitzer oder sein Mech hat eine feine Scharte in den vorderen Ventildeckel geschlagen. Mit einer Feile habe ich das wieder Plan gemacht und die Dichtung konnte wieder dichten.

Gruss
Stefan
 
Beiträge
77
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
So aus dem Bauch raus würde ich auch auf den O-Ring vom Deko tippen, der kann aber ohne Probleme von aussen gewechselt werden.

Gruss
Frank
 
Oben