Duke springt nicht an!!

E

ernesto61

Guest
Mion! Meine Duke 2 springt nicht an bzw. der Anlasser sagt kein Ton ! batterie ist voll ! Zündung ist da, mit Kickstarter springt sie auch ohne Probleme an! Dann kann sein das der Anlasser wieder für 1-2 mal funktioniert! Anlasserrelais habe ich schon getauscht aber daran liegt es wohl nicht! irgendwie bekommt das Anlasserrelais kein impuls! Bitte um Hilfe
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,047
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

als erstes ein Messgarät und einen Schaltplan in die Hand nehmen und anfangen zu messen warum das Starterrelaise keine Spannung bekommt

Dann weiter sehen

Gruss

Norbert
 
Beiträge
9
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Was wars? Meine hat heute auch gezickt....hab sie dann angekickt, das erste Mal nach Jahren....und nach der Ausfahrt ging der E-Start wieder....Ist wohl irgendwo ein Wackler, daher wäre ich für Tips dankbar.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,047
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

einfach nur die Batteriespannung zu gering gewesen ?!
Die Duke braucht eine gewisse Spannung für die Zündung, sonst springt sie nicht an.
Ghet denn jetzt was nicht ?

Gruss

Norbert
 
Beiträge
33
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
Die Kohlen des Startermotors nutzen sich ab. Dann verliert es auch an Spannkraft, oder sie können sich auch verkanten.
Starter ausbauen, öffnen und nachschauen. Dann gleich den ganzen Kohlenstaub raus und falls Kohlen nicht mehr viel sind eine Repplatte bestellen und dann austauschen, sonst wieder zusammenbauen (gibt eine Strichmarkierung auf dem Gehäuse aussen) und einbauen. Alles zusammen dauert etwa 20 Minuten + Lieferzeit.
 
Oben