Kühlerschutz Clip

Beiträge
252
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Nur zur Info
Ich wollte neue Clip bestellen für den Kühlerschutz, aber es kamen 2 mal die verkehrten Clip die nicht passten.

Diese
Gibt es nicht mehr, also gut aufheben die neuen riesigen Blech Klammern passen nicht.



Also aufheben die Teile

Mfg

Und Anzeige ist raus :)
Na ich schreibe an Ursensollen das das so nicht funktioniert.
 

Anhänge

  • IMG_20210214_102204.jpg
    IMG_20210214_102204.jpg
    2.4 MB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,482
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

wobei das Teil ja kein KTM spezifisches teil ist, wenn es vielleicht auch nicht so aussieht wie ein originales, aber Ersatz lässt sich da ja organisieren

z.b.


Gruss

Norbert
 
Beiträge
68
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
vermutlich haben die einfach keine Lust bei KTM sich um solchen Kleinkram für die alten Brocken noch zu kümmern.
 
Beiträge
252
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Norbert die Klammern von dir und KTM sind kein Ersatz zumindest nicht original, da die abgekantete Fläche in dem engen Schacht wo man die einführt angehen.
Ich habe Ursensollen geschrieben, das der Ersatz nicht funktioniert.
Sieht man ja auch an meinem Foto

Duketreiber
Es war eine BMW Motorradveranstaltung da haben sich BMW K1 Fahrer beschwert bei irgendeinem Chef der anwesend war, das es das und das Teil nicht mehr gibt.
Er hat gesagt er nimmt sich der Sache an.
Man muss sich beschweren und darauf hinweisen und das möglichst viele Leute, an KTM schreiben und schreiben.
Auf Messen wenn mal wieder eine ist, darauf hinweisen und hoffen das man Gehör findet.

Bei BMW wurden für die K1 der vordere Kotflügel und der Deckel für das Werkzeugfach nachgefertigt.

Ohne Reaktionen von uns, lassen die alles auslaufen, da spart man sich Lagerplätze und SAP Nummern
Servus
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,482
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

das Bild war als Beispiel gedacht, da gibt es ja einiges an Grössen und Formen.

KTM verfolgt schon lange die Strategie, was interessiert mich das was ich verkauft habe ?!
Und schon gar nicht interessieren sie sich für die Modelle die nicht mehr verkauft werden.
Da gibt es mittlerweile soviele Beschwerden, die prallen an KTM einfach ab, es ist ja kein neues Problem.

Die Motohall ist auch kein KTM Museum sondern etwas mit dem sie sich selbstbeweihräuchern.
Wenn man andere Museen kennt, dann sieht man den Unterschied sehr deutlich

Es betrifft ja mittlerweile auch schon die 950er/990er Modelle und bei den ersten 690er Modellen geht es auch schon los


Gruss

Norbert
 
Beiträge
252
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Der ursprüngliche Clip mit der Artikel-Nr. 502.35.033.300 ist in vielen Modellen und Jahrgängen eingesetzt gewesen. In der Regel ersetzt die Blechmutter M6 SS mit der Artikel-Nr. 546.03.048.100 den nicht mehr lieferbaren Artikel gut, aber leider nicht in 100% der ursprünglichen Einsätzen.

Wir bitten dies zu entschuldigen und verbleiben

Jetzt habe ich KTM Österreich angeschrieben

:)
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,482
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
ein Wunder das sie nicht geschrieben haben ... bitte wenden sie sich an ihren Händler.

Schwank aus der Bundeswehrzeit

Es gab eine Papierdichtung die nannte sich "boot"
Als die nicht lieferbar war, haben sie mir einen Ersatzartikel geschickt der auch "boot" heisst... ein 8 Mann Pionier Schlauchboot....

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,482
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
das haben wir mal probiert, haben ein UBoot bestellt.
Es kam eine offizielle Rückmeldung die vor der Kompanie verlesen wurde... "Das Heer ist nicht berechtigt Marine Material anzufordern" :ROFLMAO:

Gruss

Norbert
 
Beiträge
252
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Ich war auch beim Heer und nicht im Meer.
Hatte keine Wache oder Übung, war beim TÜV der Bundeswehr und da habe ich nach fehlenden Ventilstaubkappen gesucht usw.
Beim Bremsentest den Tester bedient usw. Jedes Wochenende zuhause.

Servus
 
Oben