Duke 2 Neutralkontrolllampe

Beiträge
4
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo Leute. Bin seit eben registriert und somit neu hier. Habe mir eine gebrauchte Duke2 zugelegt und habe nun folgendes Problem. Eventuell kann mir hier jemand weiterhelfen. Die Kontrolllampe für die Neutralstellung brennt nicht. Ich habe folgendes gemacht: Lampenmaske demontiert, die Kontrolllampe abgekniffen ( war verbastelt/ verlötet, nicht mehr Originalzustand) und die Lampe mit den Enden an eine Batterie gehalten(plus und minus) , die Lampe brennt.
Dann das Plus-Ende der Kontrolllampe an eine stromführende Leitung ( nur stromführend bei Zündung ein) gehalten und das Minus-Ende an Masse. Lampe brennt. Jetzt finde ich aber leider nur ein einziges Kabel in der Lampenmaske, welches wohl nachträglich verlegt wurde. Wenn ich dieses Kabel aber an die Kontrolllampe halte, passiert nichts.
Meine Frage:
Wo wird die Neutralstellung am Motor(?) abgefragt? Wenn ich das weiß, kann ich von der Kontrolllampe aus mal direkt dorthin gehen und prüfen. Eventuell ist ja das bei mir verlegte schwarze Kabel gar nicht dort angeschlossen oder gar nicht dafür vorgesehen und ich bin am falschen Draht. Der Verkäufer hat die Maschine wohl auch so übernommen und kann mir nicht helfen. Ich möchte aber gerade als Neuling schon gerne wissen, wann ich im Leerlauf bin.
Allen viel Spaß und unfallfreie Fahrt.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,700
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Moin,

der Leerlaufschalter sitzt rechts am Motor hinter der Ritzelabdeckung und schaltet Masse durch.
Welchen Motor/Baujahr hast du ?
Dann kann ich dir nachher die Kabelfarbe raus suchen

Gruss

Norbert
 
Beiträge
4
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo Norbert. Die Maschine ist von 2005. Den deckel vom Ritzel hatte ich schon ab und dort gesehen, daß da mehrere Anschlüsse sind. Mir würde schon helfen, wenn ich wüßte, an welches Bauteil ich ansetzen muß. Dann kann ich notfalls einen Beipass legen.
 
Beiträge
382
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Neutralschalter.jpg unten rechts das grün schwarze
Weis aber nicht wie das funktioniert mit dem das das Steuergerät weis das der 2 Gang drin ist wegen dem EPC

Servus
 
Beiträge
4
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Das auf dem Foto gezeigte Kabel ( grün/schwarz) führt bei mir Strom ( ca.12 V, wird wohl auch richtig sein), egal ob Leerlauf drin oder nicht. Dieser Stromfluß muss beim Einlegen eines Ganges ja dann wohl irgendwo in einer Masseleitung unterbrochen werden. Oder der Leerlaufschalter selbst ist defekt.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,700
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

du hast neben dem Ritzel 3 Geber!
Einen für Neutral
einen für den 2. Gang
und einen für den 3. Gang

Das Bild von grubi zeigt einen Motor zwar mit hydraulischer Kupplung, aber nur mit dem Neutralschalter

Spannung darf an keinem anliegen, da die Schalter Masse druchschalten.

Gruss

Norbert
 

Anhänge

  • Schaltplan.png
    Schaltplan.png
    256 KB · Aufrufe: 4
  • Legende.png
    Legende.png
    283.7 KB · Aufrufe: 3

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,700
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
da gibt es nen Bild wo alle drei Sensoren zu sehen sind


Gruss

Norbert
 
Beiträge
4
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo Leute
Habe den Fehler noch nicht gefunden, fahre aber erst mal so weiter. Was ich feststellen konnte: Die Kabel unten an den 3 Stellen sind wohl richtig angeschlossen und scheinen auch zu funktionieren. Merkwürdigerweise geht die Kontrolllampe im zweiten Gang an. Ein Tausch der Kabel unten an den Schaltern bringt nichts, außer, daß die Lampe gar nicht mehr angeht. Ich vermute den Verdrahtungsfehler eher im Diodenbereich. Werde das mal genauer prüfen, wenn ich mehr Zeit habe. Im Moment suche ich den Leerlauf nach Gefühl ( in meinem Fall eine Stufe unter der grünen Lampe beim Runterschalten). Werde mich wieder melden, wenn ich den Fehler gefunden habe.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,700
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

schalten sie denn alle ?
Elektrisch mal gemessen ?

Habe die Neutrallampe noch nie vermisst... :cool:

Gruss

Norbert
 
Beiträge
135
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
Kauf dir einen neuen Leerlaufschalter. Kostet wirklich praktisch nichts. Zur Not kannst du einen der beiden anderen ausbauen und benutzen. Alle 3 sind die gleichen Schalter.
Der Leerlaufkontakt wird zum Starten benötigt, ausser du willst mit gezogener Kupplung kicken ;)
 
Oben