Stilfser von 3 Seiten

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,670
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
du kennst den Rest meiner Urlaubsgeschickte nicht :oops:
war schon 2 Tage im Susatal, mit an und abreise 6 Tage und 2 Tage in Schweden mit der Adventure.... und jetzt nochmal 2 Tage rund ums Stilfser mit der Resterampe
ich komme gerne nach Hause, andere sind gerne zu Hause.

Gruss

Norbert
 
Beiträge
243
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
Stilfser Joch ist immer wieder ein Genuss. Ich war am 31.08. mit zwei Freuden dort. Sind vom Lago Maggiore aus zum Reschenpass gefahren und auf dem Weg drüber gefahren.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,670
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Moin,

dann biste die Spitzkehren runter gefahren... hasse ich... Reschen ist nicht so ganz reizvoll, eigentlich nur der Weg nach AT oder CH...
Extra hinfahren würde ich da nicht

Gruss

Norbert
 
Beiträge
243
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
Da gebe ich dir Recht. Vorher gab es aber schon genug Pässe im Programm (Bernadino, Splügen, Majola, ...).
Wir waren vom Ruhrpott aus sieben Tage unterwegs (Pfalz, Schwarzwald, Schweiz, Lago Maggiore, St. Moritz, Reschenpass, Hahntennjoch, Tannheimer Tal, Kempten, Ulm, Würzburg, Schotten und zurück).
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,670
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
auch ne schöne Runde!
Hab mich diesmal nur auf das Stilfser konzentriert... und am 2. Tag noch Timmelsjoch und Jaufen Pass sowie das Penser Joch noch mitgenommen

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,670
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Eigentlich ist die Geschichte schnell erzählt, denn es war mal wieder einer meiner kurz und heftig Aktionen.
Aber warum ?
Bei den Alpentouren die wir mit Dukeclasscis Mitte/Ende der 2000er Jahre veranstaltet haben, bin ich die Spitzkehren vom Stilfser Joch immer nur runter gefahren.
Es ist nervig und anstrengend, da kein Fahrfluss zustande kommt.
Also gab es da noch den Punkt auf dem „Zettel“ mal die Spitzkehren hochzu fahren, in meinem Stil, mit meiner Geschwindigkeit, so wie ich will.
2018 bot sich die Möglichkeit, doch dann bat meine Mitfahrerin mich ihr zu erklären wie man die Kurven anfährt….
Also essig mit dem eigenen Stil.
Ich erklärte ihr über das Sena jede einzelne Kurve….


Jetzt sollte es sein!
Jetzt oder nie!
Dazu konnte man die Resterampe gleich beim Frauenschuh abgeben zur Motorüberprüfung.
Spontan ein Zimmer in Sulden gebucht, kannte ich vorher gar nicht den Ort, aber liegt schön versteckt zwischen Prad und Trafoi.


Morgens angekommen, die Klamotten gewechselt, endlich konnte ich mal wieder den Einteiler tragen und schon ging es ab auf die Duke und erst kurz nach Prad zum tanken und dann rauf auf das Stilfser Joch.
Es sollte von allen drei Seiten gefahren werden!


Das tat ich dann auch!
Also jedesmal runter und dann wieder hoch, die Spitzkehren runter behielt ich mir dann für den Schluss auf….

Am zweiten Tag sollte es dann erstmal grob Richtung Meran gehen, spontan einen Abstecher ins Schnalstal gemacht und dann ergab es sich das es noch das Timmelsjoch, der Jaufenpass und das Penzer Joch wurden.
450 spassige Kilomter alleine am zweiten Tag

Gruss

Norbert

PS Videos sind gerade am hochladen, vom Stilfser.... rest muss noch bearbeitet werden


20210909_115213.jpg

20210909_144001.jpg

20210909_160640.jpg

20210909_170557.jpg
 
Beiträge
243
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
von Prad aufs Joch
Top. Da bin ich voll bei dir. Rauf ist allemal besser.
Wir waren letztens auch recht spät am Joch (>17h), es war so gut wie keinen Verkehr und die Strecke war nass. Da war es auch egal, das es herunter ging.
Danke für die schönen Videos. Werde ich direkt mit meinen Mitfahrern teilen. B-)

chorge
 
Beiträge
261
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo Norbert,
danke für die schönen Eindrücke.

Ist die Sitzbank aufgepolstert ?
Gruss,
Flo
 
Beiträge
261
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Servus Norbert,
dann habe ich es doch richtig gesehen. Ein entspannter Kniewinkel ist nicht zu unterschätzen.

Noch was zu deinen Videos: Das Angehme daran ist, dass du nicht der mittlerweile weit verbreiteten Unsitte verfallen bist zu meinen, alles mit Musik unterlegen zu müssen.Pur ist am Besten !
Gruss,
Flo
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,670
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

das geht nicht nur um den Kniewinkel, aber auch. Am wichtigstens ist mir das bequeme.
Mit der Bank habe ich schon 800km an einem Tag gefahren.

Zu den Videos.
Danke für deine Meinung.
Ich versuche bei den Videos im Moment die ganze Strecke fast ohne schneiden darzustellen, da ich ich bei anderen Videos gesehen habe das die wirklich relevanten Sachen dann rausgeschnitten wurden. U.a. beim Transeurotrail in Deutschland, wo dann der hohe Asphaltteil fehlt......
Dazu versuche ich durch die Kamera am Lenker eine gewisse dynamik mit zu vermiteln, was bei der Kamera am Helm komplett fehlt.
Durch das Mikro im Helm hat man zwar noch den Klang aber zum Glück wenig Windgeräusche


Gruss

Norbert
 
Oben