Duke 2 USB Buchse an der Duke 2

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

brauche eine USB Buchse an der Duke 2, wie habt ihr es gelöst ?
Hab da verschiedene Ansätze...
Von unter dem Lenker in der Mitte montiert über Loch an der Seite in die Frontmaske machen bis hin nur eine Leitung legen die dann in den Tankrucksack geht und dort die USB "Dose" dann bei bedarf angeschlossen wird

Gruss

Norbert
 
Beiträge
331
Land
Dschörmäni
Meine Duke
Duke 2
Hey,

ich habe eine flache USB-Buchse von der Batterie weg verkabelt und unter dem Haltewinkel der Sitzbank.
Dort stecke ich dann das Kabel ein und führe dieses seitlich an der Sitzbank hoch zum Tankrucksack. Gesichert wird das USB- Kabel am hinteren Gurt des Tankrucksack und an einer Schlaufe desselben.
Die Buchse selber ist an der Batterie mit Zwischensteckern angeschlossen und liefert 2 A Strom. Damit kann das zur Navigation genutzte Tablet auch bei voller Helligkeit geladen werden.
 
Beiträge
308
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Wäre ein Anschluss an das Standlicht nicht auch ok?
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

unter der Sitzbank erst was einstecken ist mit Umstand verbunden, da ich den Tankrucksack bzw die Halteplatte ja drauf habe und die jedes mal lösen müsste.

An das Standlich würde ich nur ran gehen um ein Relaise zu schalten.

Hab jetzt mal das bestellt, ggf bekomme ich es unter dem Lenker fest, denn dadrüber sitzt dann das Telefon als Navi

Bildschirmfoto 2021-04-21 um 22.26.14.png

Vorteil ist, es ist ein schalter dran, sonst ziehen dir die Dinger die Batterie leer, langsam aber sie machen es.
Verkabel es ja direkt an die Batterie

Gruss

Norbert
 
Beiträge
331
Land
Dschörmäni
Meine Duke
Duke 2
Schön ist es nicht, aber vielleicht hast du zu diesem Gerät einen Link?
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Moin,

ja schön und unauffällig ist was anderes, mal schauen wie es original ist.

Da gekauft



Gruss

Norbert
 
Beiträge
308
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
An das Standlicht bin ich auch ran bei der BMW, für das TomTom.
Ist geschaltet das Standlicht und man muss keine Kabel von der Batterie rum ziehen.
Ohne Relais, ist ja nicht nötig.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Moin,

ja möglich ist das aber schau dir mal die Leitungsquerschnitte bei der Duke an, da will ich nicht viel dran hängen

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

auf jeden Fall zuviel Leistung für den geringen Querschnitt
2 USB 3.0 Quickcharge Buchsen ziehen schon etwas Strom, ganz besonders wenn da das Telefon dran hängt und ggf noch ne PowerBank zum wieder aufladen
Da ist so eine 0,5qmm Leitung schnell überfordert

Gruss

Norbert
 
Beiträge
331
Land
Dschörmäni
Meine Duke
Duke 2
Moin,

also ich würde auf dem Klingeldraht des Standlichts keine 2 A ziehen.
Ich glaube ich bestell das UFO auch. Als ich damals geschaut habe gab es nichts vernünftiges zu einem fairen Kurs.

Ich lass das USB-Kabel von der Sitzbank zum Tankrucksack meist eingesteckt und trenne am Gerät. Damit muss ich nicht ständig unter die Sitzbank. Allerdings baumelt dann das lose Ende herum, wenn es zu lang ist muss man aufpassen das es nicht mit heißen Motorteilen oder der Abgasanlage in Kontakt kommt.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
ist gerade angekommen...

Nun fehlt nur noch die Duke :)

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Erster Eindruck, kann man verwenden... wertig kann man ja heute nicht mehr als Eigenschaft nennen
Warte bis ich sie angebaut habe, dann gibt es auch Bilder

Gruss

Norbert
 
Beiträge
109
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
Ich habe ein fliegendes Kabel mit Klett unter der Maske befestigt. Zu 99.5% benötige ich die Buchse ja nicht. Wenn benötigt kurz von unten in die Lichtmaske fummeln und einstecken.

Gruss
Stefan
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,573
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
man sollte nicht alles glauben was im Internet steht...
Schon gar nicht wenn da nicht beisteht was Einzelladerkabel sind...

Wir sprechen von ca 2 A Ladestrom wenn 2 Buchsen mit USB 3.0 belastet werden
0,75qmm dürfen im Kfz Bereich mit maximal 5A belastet werden wenn sie frei verlegt sind.
Sind sie im Bündelverlegt sinkt die Belastungsfähigkeit, wegen der Wärme abgabe
Was bei der Duke 2 als Kabelbaum eingezogen wurde ist ein Witz, da hat der Controller alles auf maximale Einsparung ausgelegt.

Wenn du das so machen willst, dann kannst du das machen, ich mache es nicht so, das verbietet mir schon mein Meisterbrief für Elektrotechnik ;-)

Gruss

Norbert
 
Beiträge
109
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
USB für 1 x Navi oder 1 x Handy ist okay. Der Ausgangsstrom wird weniger als 2 A sein, was einen Eingansstrom von höchstens 1 A bedeutet auch bei schlechtem Wandlerwirkungsgrad. So ergibt sich ein Total von 1.5 A, was eigentlich noch ertragbar ist für diese Litze, da sie geschätzt etwa 1 Meter lang ist (Lichtschalter bis Birne in Maske).
Gruss
Stefan
 
Beiträge
308
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Ja falls ich ein Navi bekomme, kann ich das auch ans Abblendlicht hängen, da ich / wir ja einen LED Abblendlicht Scheinwerfer bekommen der dauernd leuchtet, kann das da ran, falls mir das Standlichtkabel zu schwach vorkommt
Mfg
 
Oben