Duke 1 Was wird es oder was soll es werden ?

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
ja was soll es sonst auch anderes sein..
Frauenschuh empfiehlt ... aber ich weiss nicht so recht ob ich mich an die Klopper gewöhnen kann/will
Schon nen grosser optischer Unterschied.
Klanglich voll in Ordnung und wohl auch etwas leiser als die Remus.

Beim fahren merkt man das die Abstimmung nicht passt.... sie dreht sehr Druckvoll fast schon behäbig durchs Drehzahlband, währen sie mit der Remus spritziger ist.




Remus vs SR



Die SR


 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
so sieht sie jetzt aus...





Ich hatte nie den Anspuch eine Duke zu bauen die aussieht als wenn sie aus dem Laden kommt, es soll einfach eine "Resterampe" sein, die als Fahrmaschine dienen soll.

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
da waren sie wieder meine drei Probleme....
Ich habe die Duke heute mal ca 400 km durch den Thüringerwald gescheucht, aber schon beim ersten Tanken und Oelkontrollieren kam es wieder zum vorschein! Der Motor säuft immer noch Oel.
Eigentlich sollte Frauenschuh alles kontrolliert haben, den Zylinder/Kolben und den Kopf, aber ich denke mal den Kopf wird er sich nicht genau angesehen haben! Denn was anderes fällt mir irgendwie nicht mehr ein....
Sie hat auf den 400km fast einen Liter Oel verbraucht .... es kommt nirgens raus und qualmen tut sie auch nicht, was mich sehr wundert.
Wo bleibt das ganze Oel ?
Also morgen ran und den Zylinder mal wieder ziehen....

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
man hat ja nichts besseres zu tun, als mal kurz durch die Gegend zu fahren.
Habe am 27. den Motor zum Frauenschuh gebracht. Er soll ihn mal zerlegen und schauen ob er was findet.
Was halt komisch ist, das der eine Stahlring vom oelabstreifring so absteht nach dem ziehen des Zylinders.
Nachdem wir ihn vom Kolben genommen haben, war es auch nicht mehr rund und hatte eine Welle...
Kanns das gewesen sein ?
Wenn er den Motor durchgesehen hat, dann nehme ich das Fahrgestell mit runter, baue dort den Motor ein und werde gleich vor Ort fahren und testen.

Gruss

Norbert
 

Anhänge

Beiträge
2
Land
Österreich
Meine Duke
Duke 3
Der Ring ist gebrochen (vermutlich durch unsachgemäße Montage). Kannst du in die Tonne kloppen. Der hat keine Vorspannung mehr hat und kann dadurch auch seinen Zweck nicht mehr erfüllen
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

nein gebrochen ist er nicht, er ist unrund.
Gebrochen wäre zu einfach

Gruss

Norbert
 
Beiträge
2
Land
Österreich
Meine Duke
Duke 3
Mit gebrochen meinte ich nicht dass er durchgebrochen ist, sondern dass das Material durch Übdehnung in sich "gebrochen" ist. Wie gesagt, den kannst du in die Tonne kloppen
 

Emu

Beiträge
537
Land
Österreich
Meine Duke
Duke 2
Bin auch der Meinung das es der Grund gewesen sein wird,
ich hasse es Kolbenringe zu wechseln, ich habe seit langem immer einen zweiten Satz an Ringen für meine MX Zuhause.
Beim wechseln oder beim Einbau ist mir sowas schon mehrfach passiert, trotz Kolbenringzange und Spezialwerkzeug zum Einbau.
Sieht man oft erst wenn man es wieder ausbaut :confused:
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

ja gerade bei den Kolbenringen kann immer was passieren, aber sowas habe ich und wie Frauenschuh sagte auch er noch nicht gesehen.
Denn das der Ring bricht, das kennt man, aber das er unrund ist, also wirklich die Form wie ein Ei hat und das er eine Welle hat, das habe ich noch nicht gesehen.
Wenn es das war, dann war es einfach, aber schauen wir mal.

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Der Motor ist wieder da!
Nach ca 2 Monaten habe ich ihn wieder abgeholt, aber diesmal nicht an einem Tag die Tour sondern Freitag runter und Samstag zurück.
Sonntag war dann der Einbau angesagt



Ja und dann stand kicken auf dem Programm.
Sie wollte und kam und dann war irgendwann ruhe....
Nichts mehr.
Wie sich rausstellte hat sich die Zündspule oder das Zündkabel verabschiedet.
Neue Spule bestellt, eingebaut und läuft ?
Gestern dann noch eine kurze 100km Runde um dann heute mal ausgiebigt zu fahren.

Nach insgesamt 400km kann ich sagen, läuft ?
Oelverbrauch absolut im Rahmen mit ca 100 bis 150ml auf 400km.
Nun schauen wir mal wie es weiter geht.

Die Polizei war in St.Andreasberg noch der Meinung sie müsste mich kontrollieren..... aber wollten nur die personalien kontrollieren, die Duke haben sie sich kaum angesehen, ausser den Vorderreifen :eek:
Auf die Frage ob ich den fahren darf, antwortete ich "Die Grösse darf ich fahren" :ROFLMAO:
Der Polizist hatte es verstanden und meinte nur "Wo die anderen Angst bekommen, kannste mit dem Reifen anfangen gas zu geben"
Er wusste also das es ein Regenreifen ist .....

Freu mich auf die neue Saison! Auch wenn die Duke das Spass Motorrad sein wird.

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

mal ein kurzes Update, mittlerweile hat der Motor fast 1000km drauf, auf den ersten 300km habe ich ca 100ml Oel nachgefüllt und seit dem ist der Oelverbrauch kaum messbar.
Anspringen ist mittlerweile auch wieder bei den 2. oder 3. Kick.
Aber trotzdem ist sie jetzt zwangsstillgelegt, da ich das Fahrwerk ausgebaut und zum service gegeben habe.
Dazu muss der Knochen erneuert werden.

Gruss

Norbert
 
Beiträge
11
Land
Österreich
Meine Duke
Duke 1
Hab mir jetzt die 3 Seiten durchgelesen, Hut ab!
Alle Achtung, mit welcher Liebe du da an das Thema rangehst.
Gefällt mir. Wirklich.
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

"Liebe" ?
Naja mir wurde schon gesagt das bei der Duke mein Verstand aussetzt... ist tatsächlich so!
Fahre seit 2001 KTM und seit ca 2002 Dukes.
Aber auch wenn die Resterampe nie dafür gebaut wurde um wie aus dem Laden da zu sethen, so wird sie doch immer weniger gefahren, aufgrund der Ersatzteilsituation die immer schlechter wird.
Als "Alltags" und Reise Motorrad muss mittlerweile eine 690er SMC-R her halten, die auch noch "ihren Weg" bei mir vor sich hat.


Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
wie heisst es so schön ?
Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Hatte ja nach dem umrüsten von der Frauenschuhanlage auf die Remus einen massiven Drehmoment Verlust untenrum.
Wollte dem ja mit der SR Racing Anlage zu leibe rücken, aber diese klobigen Töpfe passen meiner Meinung gar nicht an die Duke.
SR Racing, da bekommste keinen ans Telefon und auf Mails antworten die auch nicht.
Also habe ich gerade mit MAB Power in Itzehoe telefoniert und mein Leid geklagt :)
Sie meinen sie können da behilflich sein ein paar NM zurück zu holen.
Der das kann ist aber erst im Juni wieder im Hause, also heisst es warten. Bin mal gespannt ob die mir einen neuen Krümmer bauen können bzw wie sie dem ganzen dann zu leibe rücken.

Gruss

Norbert
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
und immer gibt es was neues.
Ich hatte ja früher ein Duke 2 Fahrwerk für die Rundstrecke abgestimmt und ein 94er Duke 1 Fahrwerk für Supermoto abgestimmt.
Daher musste ich mir was einfallen lassen damit ich nicht jedesmal auch die Bremsanlage amrüsten muss.
Es gab für Ducati einen Adapter um 65mm Bremssättel an eine 40er Aufnahem zu bringen.
Dieses habe ich auch lange Zeit auf der Strasse gefahren, aber es fällt auch auf.
Nun habe ich einen schönen neuen 40mm Brembo Sattel bekommen. :)
Mein Fahrwerk ist immer noch beim Fahrwerksmenschen, aber zur zeit steckt ja eine dahergelaufene Duke 2 Gabel drin, aber die Duke steht ohne Federnbein da.
Denn da hatte ich kein "altes" mehr.
Aber bei ebay stand eines drin, wo ich nicht nein sagen konnte.
Eines von einer Replika. Das kommt die nächsten Tage ;-) Da bin ich echt gespannt.
Dazu hat sich SR Racing gemeldet und hat in ihrem lager extra für mich etwas gewühlt und bauen mir etwas, was an meine Remustöpfe passt.

Gruss

Norbert

IMG_20200525_205512_NR.jpg
signal-2020-05-23-115425.jpg
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
angekommen.
Aber leider passt es nicht einfach Plug&Play, da die Feder gegen das Lager der Umlenkhebel am Rahmen ansteht.
Warum... wird man sehen

Gruss

Norbert

Federbein-Replika.jpg
 
Beiträge
34
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 3
Ich habe mein Fahrwerk bei KTM Berreiter abstimmen lassen und bin sehr zufrieden. Er ist übrigens auch ein Fan von 1 Zyl. wenn du noch Teile benötigst würde ich ihn mal kontaktieren, vielleicht kann er dir weiterhelfen.

Gruß
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,284
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

hast du es abstimmen lassen oder hat er es überarbeitet ?
Der baut klasse Fahrwerke, das von meiner Freeride hatte ich bei ihm machen lassen, da war er die erste Adresse.
Ansonsten gibt es halt auch andere mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe.
Fahre ja seit Jahren auf mich angepasste Fahrwerke.

Brauchen tue ich nichts.... finde nur Dinge die ich dann meine zu brauchen :)

Gruss

Norbert
 
Oben