Winterreifen??

Beiträge
13
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
HAllo,

was haltet ihr von der neuen Regelung das wir unseren Bikes im Winter Winterreifen aufziehen müssen?
Ich fahre zwar im Winter nicht, aber ich finde es trotzdem sinnlos.....

WIZZ
 
Beiträge
534
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Ich find es Schwachsinn, na gut ich fahre ja auch nicht im Winter.
Dann müste es auch eine Winterreifenpflicht für Fahrräder, Tretroller, Kinderwagen und Krankenfahrstühle geben !!!

Meines Erachtens gibt es in D-Land wichtigere Dinge über die sich unsere Regierung mal nen Kopf machen müsste ...........
 
Beiträge
44
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Das mit den Winterreifen auf den Moppeds habe ich noch nicht so richtig verstanden.Laut Regierung sind Winterreifen Pflicht aber für unsere Dukes gibt's nix.Also auf deutsch gesagt haben wir bei dem Wetter Fahrverbot?
Gruß harrys33
 
Beiträge
58
Land
DE
Meine Duke
Duke 1
Der einzige Reifen mit Straßenzulassung der mir so direkt einfallen würde ist der Pirelli MT60R Corsa.

Bei dem Wetter würde ich aber eher einen Slik mit Spik's vorziehen :D

Die ganze Regel für Motorräder ist doch eh :assi:

Gruß
Frank
 

feverkiller

Gebücktenjäger
Beiträge
191
Land
D
Meine Duke
Duke 1
Der Pirelli MT60R Corsa hat aber keine M+S Kennzeichnung.

Continental hat einen mit M+S Kennung den TKC 80 aber eben nur in begrenzten Größen
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,096
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

Wer der Meinung ist bei dem Schnee würden Spikes helfen, ist noch nie auf Schnee gefahren

Spikes helfen nur bei Eis!
Bei Schnee einfach einen Enduro oder Regenreifen nehmen
Heidenau hat z.B. auch Reifen mit M+S Kennung

Gruss

Norbert
 
Beiträge
340
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
servus,

ab welchem monat ist denn winterreifen pflicht??
weil dieses jahr konnte man im november ja noch ohne salz fahren!!

Gruß

Phips
 
Beiträge
1,621
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
ab welchem monat ist denn winterreifen pflicht??
weil dieses jahr konnte man im november ja noch ohne salz fahren!!
Wenn man das Gesetz genau nimmt in jedem Monat. Da zB auch Raureif Winterreifen erzwingt, der uU auch im Sommer auftreten kann.

Eine weitere Glanzleistung der verantwortlichen Politiker, allerdings auch wieder ein Angriffspunkt wegen fehlender Konkretheit. Denn eine festgelegte Zeitspanne existiert im Gesetz nicht.
 
Beiträge
799
Meine Duke
Duke 2
Denn eine festgelegte Zeitspanne existiert im Gesetz nicht.
Und somit sind wir von einer winterreifenpflicht weit entfernt.

Die medien machen aus dem thema mal immer viel mehr draus wie es wirklich ist, es wurde in dem neuen gesetzt lediglich geregelt was winter ist und das man zu diesen straßenverhältnissen reifen mit der kennung M+S fahren muß mehr nicht.

Was ist aber nun wenn zwar kalt ist, rings um schnee liegt und die straßen trocken und frei sind, dann muß ich nämlich auch nicht mit winterreifen fahren.

Eine pflicht würde nur bestehen wenn es per gesetzt geregelt ist das man z.B. ab 01.10. - 31.03. mit reifen der kennung M+S fahren muß, nur das gibt es nicht.

Die andere seite ist aber meiner meinung nach das man es ab 5° sein lassen sollte motorrad zu fahren, denn da macht es überhaupt kein spaß mehr.

Gruss
Maik
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,096
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Was ist neu?
In der Straßenverkehrsordnung wird zukünftig genau beschrieben, was unter "winterlichen Wetterverhältnissen" zu verstehen ist: Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte.
Neu ist auch, dass erstmals auf den Begriff des M+S-Reifens abgestellt wird. Entgegen erster Informationen wird der Begriff "Winterreifen" nicht in die StVO aufgenommen.
Der Gesetzestext schreibt vor, dass ein Kraftfahrzeug bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte nur mit Reifen gefahren werden darf, welche die in Anhang II Nr. 2.2 der Richtlinie 92/23/EWG beschriebenen Eigenschaften erfüllen. Dort ist festgelegt, dass das Laufflächenprofil und die Struktur von M+S-Reifen so konzipiert sind, dass sie vor allem auf Matsch sowie frischem oder schmelzendem Schnee bessere Fahreigenschaften gewährleisten als normale Reifen. Die im Fachhandel gekauften Winter- und Ganzjahresreifen mit M+S-Kennzeichnung erfüllen die so beschriebenen Voraussetzungen. Insoweit gibt es „Bestandschutz“ für bereits gekaufte Reifen.
da gibt es mehr zu lesen --> http://www.adac.de/infotestrat/reifen/winterreifen/Winterreifenpflicht/default.aspx

Also wieder viel verunsicherung durch die Medien, da nicht alles erwähnt wird

Gruss

Norbert
 
Beiträge
1,621
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
, es wurde in dem neuen gesetzt lediglich geregelt was winter ist und das man zu diesen straßenverhältnissen reifen mit der kennung M+S fahren muß mehr nicht.
Wobei, wie schon erwähnt Reifglätte durchaus auch im Sommer nachts auftreten kann.
So gesehen wäre mir eine zeitgebundene Pflicht lieber gewesen.
 
Oben